Herzerwärmendes für eure hochzeit


Unvergesslich und persönlich:

eure freie Trauung

Genießt euren Tag, genießt diesen besonderen Moment, in dem ihr auf eure ganz persönliche Art zueinander "ja" sagt. In Brautkleid und Anzug oder in Motorradkluft. Allein auf dem Berg oder mit vielen Gästen am Meer. Live vor Ort oder virtuell. Mit Trauring, Eheversprechen, Handfasting, einem Puzzle oder ganz anders. Zwölf Jahre Erfahrung als Geschichtenerzählerin und im Improtheater, sechs Jahre als Traurednerin garantieren euch eine Zeremonie mit Gefühl, Humor und Tiefgang. Ich verspreche euch: Wir finden gemeinsam die Worte und Rituale, die euren Tag für euch und für alle, die euch begleiten, unvergesslich machen.

 



Wer immer ihr auch seid ...

welche Sprache ihr auch sprecht ...

Ob Frau und Mann, Frau und Frau, Mann und Mann ... es geht um eure Liebe. Feiert sie! Ich erzähle eure Geschichte. Denn sie ist die Basis für alles, was in eurem Leben geschieht. 

Gern erzähle ich auf Deutsch, Englisch und Französisch. Oder im "Sprachmix", damit alle alles verstehen. Und wenn ihr eher buon giorno, bun de, tashi-delek, shalom le kulam oder etwas ganz anderes sagt - dann begrüße ich euch und eure Gäste gern in eurer und ihrer Sprache.

 



Euer Weg zur perfekten Trauung:

ruft mich an, schreibt mir

Ihr wollt "ja" sagen? Auch zu mir? - Lasst uns miteinander sprechen: +49 171 211 94 82. Oder erst mal schreiben: r.menke@roswithamenke.de.
Bleibt's beim Ja? - Wie schön! Dann treffen wir uns einige Wochen vor der Hochzeit und planen alle Details. Ein Fragebogen stellt sicher, dass wir an alles denken. Was mit der Traurede zusammenhängt, dürft ihr in meine Hände legen. Meist noch ein bisschen mehr. Ihr könnt euch entspannt auf euren großen Moment freuen.



Für eure Sicherheit:

meine Stimme, meine Netzwerke

Eine Trauung ist meiner Meinung nach etwas sehr Privates. Darum gibt es kein Zeremonien-Video auf dieser Seite. Im Rahmen meines 25-Jahre-"Dienst"-Jubiläums habe ich mit einem Brautpaar über ihre Erinnerungen an ihren großen Tag gesprochen. Schaut mal rein. Oder hört, wenn ihr mögt, eine Montagmorgengeschichte an.

Wenn ihr es wollt, werden mich keine zehn Pferde davon abhalten, euch zu trauen. Und wenn ein elftes Pferd dazukommt? - Dann gibt es meine Netzwerke in Deutschland und der Schweiz, und jemand springt ein.



Das bekommt ihr

  • Das Gespräch zum Kennenlernen. Am liebsten live und persönlich, bei großer Entfernung auch per Zoom oder Skype
  • Mindestens ein ausführliches Planungsgespräch sechs bis vier Wochen vor der Hochzeit - gern bei euch oder an der Location eurer Trauung
  • Abstimmung mit Trauzeugen, Musikern und ggf. anderen an der Trauung beteiligten Personen
  • In Deutschland: Sound-Anlage für die Zeremonie
  • Am Hochzeitstag bin ich eine gute Stunde vor Beginn vor Ort - für den Soundcheck und für eure Fragen, ich leite die Zeremonie und bleibe gern noch ein bisschen bei euch
  • Eure Rede nach der Trauung als Booklet
  • Und natürlich bin ich bei allen Fragen rund um die Zeremonie für euch da