Hier treffen Sie mich ...

 Donnerstag, 3. Dezember 2020: Erzählkunstabend
Engel und Bengel - Weihnachtliche Überraschungen

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt, und am nächsten Donnerstag sind es sogar schon zwei. Kein Mensch sucht nach einem Impfstoff gegen das Weihnachtsvirus, und doch ist nicht ganz sicher, ob Advent und Weihnachten langfristig so gesund sind. Turbulent, besinnlich und ungewöhnlich geht es auch in Roswithas neuem Weihnachtsprogramm zu. Holen Sie sich Anregungen für Ihr Weihnachtsfest 2020. Melden Sie sich unbedingt an; im Café The Vintage gibt es 14 Plätze mit ausreichendem Abstand für einen "pekuniären" Abend. 

Donnerstag, 3. Dezember, 19.00 bis ca. 20.15 Uhr

Café The Vintage, Rosenplatz 8, 21465 Reinbek
Bitte telefonisch (040 870 975 20) oder persönlich im Café anmelden. 
Eintritt 12€

… zurück zur Terminliste


Ab 7. Mai, donnerstags um 12 Uhr online: 12 Uhr in Reinbek

Die Erzählkunstabende im Café The Vintage sind derzeit Coronaopfer. Doch das Vintage lebt, wenn auch "nur" in Form des Kaffeezaubers mit seinem exquisiten Sortiment an Tee, Kaffee und anderen Schätzen. Damit das Café auch weiterbesteht, bekommst DU Geschichten: immer donnerstags um 12 Uhr, live, online. Ich erzähle eine Geschichte, rezitiere ein Gedicht oder lese etwas vor - inspiriert von den Schätzen im Vintage, immer wieder neu.

Du kannst dabei sein - am Herd, am Esstisch, im Homeoffice, im Büro, beim Spaziergang, denn die Erzählereien werden live im Internet übertragen. Fünf Mittagspausen an fünf aufeinanderfolgenden Donnerstagen kosten 27€. Sobald du bezahlt hast, erhältst du den Link zum Lauschen per E-Mail, jeden Donnerstag neu. Schreib mir per E-Mail, wenn du dabei sein möchtest und gib für die Rechnung bitte deine Adresse an.


Dienstag, 9. Juni: Vortrag - Storytelling im Business
Ich verrate, warum und wie Geschichten auch im Geschäft erfolgreich machen können, und gebe den Zuhörerinnen und Zuhörern Tipps, wie sie sofort mit dem "Geschichten Finden und Erzählen" anfangen können. Das heißt: Beim Hinhören mitmachen und schon morgen besser ankommen!

9. Juni 2020, 19.30 bis 20.30 (und open end, wenn es viele Fragen gibt)
Coworkland von "Wentorf gestalten!" - der temporäre Treffpunkt zum Arbeiten und Begegnen im Wentorfer Casinopark
Eintritt frei
 
… zurück zur Terminliste


Donnerstag, 19. November: Erzählkunstabend 
Geil wie ein Bock, scheu wie ein Reh - Geschichten über Geld, Gier und Glück *

Über Geld spricht man nicht - Geld hat man. Wenn das wahr wäre, wäre so manches Märchen nicht erzählt, so manche Geschichte nicht geschrieben worden. Auf der Suche nach der Wirkung von Silber, Gold und Geld finde ich einen schottischen Händler, einen schweizerischen Finanzberater, zwei Londoner Schneider, zwei New Yorker Stenotypistinnen, eine deutsche Tochter und einen wandernden Handwerker. Vielleicht gesellst du dich dazu? Im Café The Vintage gibt es 14 Plätze mit ausreichendem Abstand für einen "pekuniären" Abend. 

*) Nach Franz Josef Strauß: "Geld ist geil wie ein Bock und scheu wie ein Rh". Für Ohren ab 12

Donnerstag, 19. November, 19.00 bis ca. 20.15 Uhr

Café The Vintage, Rosenplatz 8, 21465 Reinbek
Bitte telefonisch (040 870 975 20) oder persönlich im Café anmelden. 
Eintritt 12€

… zurück zur Terminliste


Freitag, 12. Juni: Erzählkunstabend im Brunnenhof Oppligen: 
Fernsicht - Geschichten von Strandläuferinnen und Berggängern

Im Jahr 2020 feiert die Goldmunderzählakademie 20jähriges Bestehen, und die Goldmünder, die dort ihre ersten Schritte in die Welt des freien Erzählens gemacht haben, feiern mit. Die wunderbare Barbara Luchs aus der Schweiz und ich werden dazu gemeinsam Geschichten aus unseren Lieblingslandschaften zum Besten geben. Welche Geschichten wir erzählen werden, steht noch in den Sternen. Dafür hat Barbara schon mal bei einem wunderbaren Musiker angefragt, der alte Hirteninstrumente spielt. Wenn er auf der Fujara bläst, sagt sie, hört man förmlich den Wind überm Meer. Also trag dir doch schon mal den Termin in deinen Kalender ein. Wir freuen uns. 

12. Juni, 20 Uhr bis ca. 22 Uhr

Brunnenhof, 3639 Oppligen, Schweiz

… zurück zur Terminliste


Donnerstag, 10. September: Erzählkunstabend im Café The Vintage
Der Schimmel ohne Kopf

Die kleine Ally wünscht sich sehnlichst ein Schwesterchen. Eine in Zauberdingen erfahrene Nachbarin, verrät ihr, wie der Wunsch in Erfüllung gehen kann. Doch mitten im Ritual taucht er auf, der gefürchtete Schimmel ohne Kopf …
Ich begleite Ally durch zwei Weltkriege, Vertreibung, Neuanfang, Flucht, Ankommen ohne Heimkommen. Erlebe (m)einen ganz persönlichen Blick aufs 20. Jahrhundert. Und vielleicht erkennst du darin ja sogar einen Teil deiner eigenen Familiengeschichte.

Karten zum Preis von 10 Euro gibt es bei der VHS Reinbek und im Café The Vintage.

Bereits gekaufte Karten für die Veranstaltung vom 19. März 2020 behalten ihre Gültigkeit.

10. September, 19.30 Uhr bis ca. 21.30 Uhr (Einlass ab 19.15 Uhr)

Café The Vintage, Am Rosenplatz 8, 21465 Reinbek

… zurück zur Terminliste


Freitag, 25. September: Erzählkunstabend im Oxhoft Weinlager:
Sturmbändigerinnen und Gipfelstürmer - Geschichten von Menschen in wilden Welten

Im Jahr 2020 feiert die Goldmunderzählakademie 20jähriges Bestehen, und die Goldmünder, die dort ihre ersten Schritte in die Welt des freien Erzählens gemacht haben, feiern mit. Die wunderbare Barbara Luchs aus der Schweiz und ich werden dazu gemeinsam Geschichten aus unseren Lieblingslandschaften zum Besten geben. Ob wir die gleichen Geschichten erzählen wie im Juni in Oppligen, steht ebenso in den Sternen wie die Geschichten, die wir in Oppligen dabei haben werden. Klar ist aber schon, dass die Jazz-Musikerin Samantha Wright uns mit Saxophon, Klarinette und viel Freude begleiten wird. Du kannst dir den Termin schon mal in den Kalender schreiben. Wir freuen uns!

25. September, 19.30 bis ca. 21.30 Uhr
Oxhoft Weinlager, Hauptstraße 6, 21465 Wentorf b. Hamburg

… zurück zur Terminliste


Samstag, 31. Oktober und Sonntag, 1. November: Workshop
Spontanes Erzählen - Storytelling und Improvisation

Das Publikum mitnehmen, planlos mit Geschichten spielen, das Unerwartete einmalig machen: Wenn wir uns auf das dünne Eis der Improvisation begeben, ist das Einbrechen ebenso charmant wie elegantes Gleiten. Offenheit, Hinhören, "Ja" Sagen und nie, nie, nie Blockieren sind die Prinzipien, die uns helfen, einzigartige, verrückte und berückende Geschichten im Moment für den Moment zu entwickeln. In diesem Workshop lernen wir, wie das geht. Susanne Tiggemann wird unsere Fabulierkunst anregen. Wenn du mehr wissen möchtest, ruf mich an (0172 211 94 82) oder schreib mir.
31. Oktober, 10-18 Uhr und 1. November, 10-17 Uhr
Bühnenraum im Magnus-Hirschfeld-Centrum, Borgweg 8, 22303 Hamburg
215€ p.P., inkl. MwSt., Pausengetränke und Snacks

… zurück zur Terminliste


Samstag, 31. Oktober: Erzählkunstabend
Ohne Garantie!
Was machen Erzählerinnen und Erzähler, die sich zu einem Workshop treffen? Sie erzählen. Und damit alle etwas davon haben, nutzen wir die Bühne im Magnus-Hirschfeld-Centrum zu einem Abend "Ohne Garantie". Lustig oder nachdenklich, Märchen oder Shortstory, vorbereitet oder aus dem Stegreif, immer voller Herzblut. Meike M. Kipper und ich führen dich durch den Abend.

31. Oktober, 19 Uhr
Bühnenraum im Magnus-Hirschfeld-Centrum, Borgweg 8, 22303 Hamburg
Eintritt 8€

… zurück zur Terminliste


Freitag, 19. Februar 2021: Erzählkunst zur Sonderausstellung zum 150jährigen Bestehen der Bank SLM
Syt Dir öpper oder nämet Dir Lohn? - Geschichten über Geld, Gier und Glück *

Über Geld spricht man nicht - Geld hat man. Wenn das wahr wäre, wäre so manches Märchen nicht erzählt, so manche Geschichte nicht geschrieben worden. Auf der Suche nach der Wirkung von Silber, Gold und Geld hole ich Geschichten aus dem fernen Russland, dem nahen Bern und den Bündner Bergen in die von-Steiger-Stube. Ich erzähle - hochdeutsch natürlich -, was ein Hemd, ein Teppich und ein Name mit dem Glück zu tun haben, und ich öffne mein Portemonnaie, damit alle den Erlebnissen von Euro, Franken und Pfund lauschen können. Auch wenn du am Ende des Abends nicht mehr Geld in der Tasche hast als vorher, kannst du doch im Herzen einen Schatz nach Hause tragen.

*) Elisabeth de Meuron - von Tscharner zugeschrieben. Geeignet für Ohren ab 12

19. Februar
Schloss Münsingen, Schlossstrasse 13, 3110 Münsingen, Schweiz

Eintritt frei, die grosse Glasvase im Vorraum freut sich über eine Spende

… zurück zur Terminliste